Pfaffenhofen: Nachwuchsfestival „Saitensprung“ an neuem Spielort

Der Nachwuchs steht in den Startlöchern: An Christi Himmelfahrt findet in Pfaffenhofen wieder der Bandwettbewerb „Saitenspung“ statt. Zum ersten Mal steht die Open-Air-Bühne im Sport- und Freizeitpark des früheren Gartenschaugeländes. Insgesamt zehn Nachwuchsbands spielen von 12 Uhr mittags bis 23 Uhr um die Gunst des Publikums. Gemütliche Sofas, ein Biergarten und die nahe liegende Ilm sorgen für die richtige Athmosphäre – bei freiem Eintritt.