Pfaffenhofen/Neuburg: Haft für Drogendealer

Ein Drogendealer aus dem Kreis Pfaffenhofen ist zu drei Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Außerdem muss er in den Drogen-Entzug, so das Urteil vor dem Neuburger Schöffengericht. Die Polizei fand bei einer Hausdurchsuchung fast eineinhalb Kilo Canabis und reines Kokain. Schon vor der Festnahme des 37-Jährigen entdeckten Fahnder in der Nähe seiner Wohnung Drogenutensilien und über ein Kilo Marihuana. Der Verurteilte sitzt in Untersuchungshaft und legte ein Geständnis ab.