Pfaffenhofen: Schlägerei im Bürgerpark

Im Pfaffenhofener Bürgerpark hat es eine Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe Jugendlicher und einem betrunkenen 28-Jährigen gegeben. Der Mann pöbelte gestern Abend scheinbar grundlos und verpasste einem der Heranwachsenden einen Faustschlag. Als die Polizei den Täter befragte und den Sachverhalt klären wollte, gesellten sich zwei betrunkene Freunde dazu.  Die Beamten erteilten einen Platzverweis. Die Zeugenbefragungen sollen mit Hilfe eines Dolmetschers bei Zeiten fortgesetzt werden.