Pfaffenhofen: Stadtrat bewilligt Zuschuss für Bäder

Weniger Besucher wegen Corona, weniger Verdienst: Das merken viele Geschäfte, aber auch die Bäder in unserer Region. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat deshalb jetzt den Zuschuss für das Ilm- und das Gerolsbad für die kommenden Jahre erhöht. Die Entscheidung fiel zuletzt in einer Sitzung. Demnach steigt der Zuschuss für das Ilmbad zunächst von bisher 400.000 auf 600.000 Euro jährlich – für das Gerolsbad wird die Stadt in diesem Jahr 450.000 Euro zuschießen. Weitere Gelder stehen bereit – zugleich forderten die Stadträte die Bäder auf, das Defizit durch Kosteneinsparungen zu verringern.