Pfaffenhofen: Verletzter und langer Stau nach Unfall

Blechschaden und langer Stau gestern Mittag auf der A9 Richtung München. Die Autobahn war zwischen Pfaffenhofen und Allershausen kurzzeitig total gesperrt. Zwei verunglückte Autos hatten die linke und mittlere Spur blockiert, nach einem Folgeunfall war auch die rechte Spur dicht. Insgesamt vier Fahrzeuge waren beteiligt, ein Fahrer wurde leicht verletzt. Die Karambolage löste einen Stau von über 10 Kilometern aus.