Pfaffenhofen: Versperrter Lkw in Brand

Ein geparkter brennender Lastwagen – das ist auch für die Feuerwehr in Pfaffenhofen kein Alltagsgeschäft. Passanten entdeckten den qualmenden Laster gestern am Martin-Binder-Ring. Da es im Inneren des Fahrzeugs brannte, musste die Feuerwehr den versperrten Lkw aufbrechen. Zum Glück konnte das Feuer schnell gelöscht werden – in unmittelbarer Nähe befanden sich eine Propangasflasche und drei Benzinkanister. Brandursache war offensichtlich ein technischer Defekt an dem Dieselaggregat am Lkw. Der Schaden liegt bei 10.000 Euro.