Pfaffenhofen: Waffe bei Streit im Spiel

Ein Streit auf dem Pfaffenhofener Volksfestplatz ist in der Nacht auf gestern eskaliert. Im Verlauf der Auseinandersetzung drohte ein 19-Jähriger mit einer Waffe, die er seinen Kontrahenten gezeigt haben soll. Nachdem diese die Polizei gerufen hatten, fanden die Beamten tatsächlich eine Luftpistole samt Munition. Allerdings fehlte dem Streithahn der entsprechende Waffenschein. Deshalb wurde die Pistole kurzerhand konfiziert, auf den 19-Jährigen kommt eine Anzeige zu.