Pfaffenhofen/Wolnzach: Zweite Corona-Infektion bestätigt

Im Landkreis Pfaffenhofen gibt es jetzt zwei bestätigte Corona-Fälle. Auch das Kind der bereits am Wochenende positiv getesteten Mutter ist infiziert. Laut Landratsamt geht es den beiden den Umständen entsprechend gut, sie befinden sich zuhause. Der Schulbetrieb am Hallertau Gymnasium Wolnzach soll morgen wieder aufgenommen werden – mit Ausnahme der drei Klassen, die Kontakt zu dem infizierten Kind hatten. Die Eltern der betroffenen Schüler sind informiert.