Pfaffenhofen: Zündelnde Jugendliche

Unbekannte haben am Wochenende in der Pfaffenhofener Innenstadt gezündelt. Am vergangenen Samstag bemerkte ein Nachbar Rauch aus einem unbewohnten Gebäude in der Frauenstraße.
Die herbeigerufene Feuerwehr stellte mehrer Brandherde fest. Die Einsatzkräfte konnten die Lage schnell unter Kontrolle bringen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die Brände in dem leerstehenden Gebäude, in dem sich seit mehreren Jahren wiederkehrend verbotenerweise Jugendgruppen aufhalten, vorsätzlich gelegt wurden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.