Pfaffenhofen: Zwei weitere Corona-Fälle im Landkreis

In unserer Region sind zwei weitere Corona-Fälle bestätigt worden. Beide sind im Landkreis Pfaffenhofen aufgetreten. Es handelt sich um zwei erwachsene Männer, einer der beiden hatte Kontakt mit bereits Infizierten. Woher der andere seine Erkrankung hat, ist noch unklar. Beiden geht es den Umständen entsprechend gut. Damit sind jetzt insgesamt fünf Personen im Landkreis Pfaffenhofen am Corona-Virus erkrankt, eine weitere in Ingolstadt. Deswegen sagen immer mehr Veranstalter ihre Events ab, Schulklassen müssen wegen Verdachtsfällen zu Hause bleiben und die KiTa Lichtblick in Zuchering bleibt für zwei Wochen geschlossen. Alle Entwicklungen in unserer Region finden Sie hier.