Pförring: Drogenfund bei Gurtkontrolle

Eigentlich wollte die Polizei gestern in Pförring nur eine Verkehrswidrigkeit ahnden: Ein Beifahrer war nicht ordnungsgemäß angeschnallt. Da der Mann sich weder einsichtig zeigte noch seine Personalien herausrücken wollte, nahm die Polizei den 34-Jährigen näher unter die Lupe. Bei einer Durchsuchung eines Rucksacks fanden die Beamten schließlich 40 Gramm Amphetamin. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Betäubungsmittel gefunden. Der Mann soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.