Pförring: Selbstmord angekündigt – schlechter Scherz

Im Pförringer Ortsteil Wackerstein hat sich ein Mann einen schlechten Scherz erlaubt – der könnte richtig teuer werden. Der 51jährige erwähnte gegenüber seiner ehemaligen Lebensgefährtin auf Facebook, dass sein Leben keinen Sinn mehr machen würde. Die Frau alarmierte daraufhin die Polizei und berichtete von den Selbstmordabsichten. Als die Beamten in der Wohnung des Mannes eintrafen, fanden sie den vermeintlich Lebensmüden putzmunter. Er habe sich nicht das Leben nehmen wollen, sondern vielmehr seiner Ex-Freundin