Pörnbach: Mit über 3 Promille Unfall gebaut

Mit über 3 Promille können die meisten nicht mal mehr richtig stehen – ein 22-Jähriger hat sich mit diesem Wert am Wochenende sogar noch hinter das Steuer eines Autos gesetzt. Dabei missglückte ihm auf der B300 auf Höhe Pörnbach allerdings ein Überholmanöver, so dass er erst von der Fahrbahn abkam, ein paar Meter durch den Grünstreifen fuhr und schließlich auf der Straße wieder zum Stehen kam. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher. Gegen ihn wird jetzt unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.