Polizei findet Gegenstände am kelten römer museum

Etwa 60 Polizisten haben heute das Gebiet rund um das kelten römer museum in Manching abgesucht. Sie waren auf der Suche nach möglichen Beweismitteln oder Spuren nach dem spektakulären Münzraub Anfang der Woche. Verschiedene Gegenstände wurden gefunden. Ob sie mit der Tat in Verbindung stehen, wird nun geprüft. Das Bayerische Landeskriminalamt macht derzeit noch keine Angaben zur genauen Art der Fundstücke. Grund sind die laufenden Ermittlungen. Außerdem verteilten die Polizisten Flugzettel mit Informationen und einem Zeugenaufruf an die Anwohner. Sie erhoffen sich weitere Hinweise aus der Bevölkerung.