Prozess wegen versuchten Mordes beginnt

Heute beginnt vor dem Landgericht Ingolstadt ein Prozess wegen versuchten Mordes. Ein damals 23-Jähriger soll im Oktober vergangenen Jahres in Ingolstadt mehrere Frauen attakiert haben. Zunächst beleidigte und verfolgte er zwei junge Frauen. Als sie eine Passantin um Hilfe baten, griff er auch diese an und warf sie zu Boden. Eine weitere Frau wollte zu Hilfe eilen und wurden mit Faustschlägen niedergestreckt. Der Mann trat ihr noch mit dem Fuß gegen den Kopf und drohte ihr mit dem Tod. Die Polizei konnte den Mann kurze Zeit später festnehmen, die Motive der Tat sind weiter unklar.