Randale im Mietshaus

Eine etwas unruhige Nacht haben die Bewohner eines Mietshauses in Aschbuch hinter sich. Dort hat ein Zeitarbeiter in seiner Wohnung gestern Abend betrunken randaliert. Dabei warf er auch Möbelstücke durch die Gegend. Zudem bedrohte er dann auch noch seine Vermieterin. Der Störenfried wurde vorläufig festgenommen und musste die Nacht auf der Wache verbringen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.