Rapperszell: 30 Jahre alter Nussbaum gefällt

Ein merkwürdiger Vorfall beschäftigt die Eichstätter Polizei: Am Ortsrand von Rapperszell wurde auf öffentlichem Grund ein etwa 30 Jahre alter Nussbaum gefällt. Der Vorfall wurde jetzt gemeldet und muss sich in den vergangenen Monaten ereignet haben. Äste des Baumes liegen noch auf dem Grundstück, der Stamm ist verschwunden. Der Wert wird auf 5.000 Euro geschätzt.