Region: 7-Tage-Inzidenzen sinken

Es ist ein positiver Trend im Kampf gegen das Corona-Virus. Die Sieben-Tage-Inzidenzen in unserer Region sinken seit gut einer Woche. Den niedrigsten Wert hat laut Zahlen des Robert-Koch-Instituts der Kreis Neuburg-Schrobenhausen mit 99 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Spitzenreiter ist die Stadt Ingolstadt mit derzeit 161. Hier könnte die 15-Kilometer-Begrenzung allerdings noch in dieser Woche wieder aufgehoben werden. Deutlich niedrigere Werte melden auch der Landkreis Pfaffenhofen mit 110 und der Kreis Eichstätt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 122.