Region: Arbeitslosigkeit sinkt auf Jahrestiefstwert

Viel besser geht´s nicht mehr: Die Zahl der Arbeitslosen ist im November auf dem Jahrestiefstwert angelangt. Die Quote für die gesamte Region liegt bei 1,9 Prozent. Damit konnte die Erwerbslosigkeit auf 5.280 Personen gesenkt werden. Ingolstadt ist weiterhin die Großstadt mit den wenigsten Arbeitslosen bundesweit. Der Landkreis Eichstätt hat mit 1,3 Prozent schon seit Jahren die geringste Arbeitslosenquote in Deutschland. Die regionalen Quoten im Vergleich:

.                           aktuell               Vormonat                Nov. 2016

Ingolstadt:            2,8%                 2,9%                        2,9%

LK EI:                  1,3%                 1,3%                        1,3%

LK ND-SOB:        1,8%                 1,8%                        2,0%

LK PAF:               1,5%                 1,5%                        1,7%