Region: Arbeitslosisgkeit auf Vorkrisenniveau

Die Zahl der Arbeitslosen in der Region ist gegenüber dem Vormonat um 900 auf jetzt 7.000 gestiegen. Betroffen sind vor allem Männer in Außenberufen. Diese Entwicklung ist saisonal bedingt und normal für den Januar. Die gute Nachricht: Insgesamt ist der Arbeitsmarkt bei uns wieder auf Vorkrisenniveau. Die Quote liegt bei 2,4 Prozent, vor einem Jahr waren es noch 3,1 Prozent.
Entscheidend für die Entwicklung in den kommenden Monaten werde sein, wie sich neben den Unwägbarkeiten der Pandemie die aktuellen globalen Krisen und die wletweit bestehenden Lieferengpässe auf die Wirtschaft auswirken, so die Arbeitsgentur Ingolstadt.

Die einzelnen Quoten für die Region:

 

Quoten in % aktuell Vormonat Vorjahr
IN 3,3% 3,0% 4,2%
EI 1,7 1,5 2,2
PAF 2,1 1,8 2,9
ND-SOB 2,3 1,8 3,0