Region: Ausbildungen starten

Knapp 2.000 Jugendliche beginnen ab heute in der Region ihre Ausbildung in Industrie- und Handlesberufen. Das hat die IHK bekanntgegeben. Allein 540 beginnen am Audi-Standort in Ingolstadt. Allerdings gibt es laut Peter Kundinger von der Arbeitsagentur Ingolstadt auch Probleme.

Über 1.000 Plätze sind noch unbesetzt. 400 Schüler suchen noch! Wir empfehlen diesen Leute die Nerven zu bewahren, zu sondieren und mit der Berufsberatung zu sprechen.

Zu den unbeliebten Berufen zählen der Verkauf, das Friseur-, Installateur- und Maurerhandwerk und das Gaststättengewerbe.