Region: Brennende Fahrzeuge

Die Feuerwehren mussten gestern gleich zweimal wegen brennender Fahrzeuge ausrücken. Auf der A93 bei Wolnzach ging ein Reisebus in Flammen auf. Grund dafür war ein defektes Radlager. Die Insassen des Buses konnten noch rechtzeitig aussteigen, verletzt wurde niemand. Zu massiven Verkehrsbehinderungen kam es auch durch einen Fahrzeugbrand in Ingolstadt. Auf der Münchnerstraße fuhr ein 32-Jähriger im Feierabendverkehr gegen eine Laterne. Sein Auto begann daraufhin zu brennen. Auch hier wurde niemand verletzt.