Region: Einige Unfälle, eine schwerverletzte Frau

Bei einigen Unfällen am Wochenende hat es in der Region viel Blechschaden gegeben, eine Frau wurde schwerverletzt. Sie kam gestern Abend kurz nach 22 Uhr mit ihrem Auto zwischen Schrobenhausen und Ingolstadt von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte dann nacheinander gegen zwei Bäume. Sie wurde auf die Intensivstation des Klinikums Ingolstadt gebracht. Glimpflicher ging ein Unfall bei Untermaxfeld aus. Eine 25-jährige geriet ins Schleudern und von der Straße ab. Obwohl sich ihr Auto mehrmals überschlug, wurde sie nur leichtverletzt. An ihrem Auto entstand mit 1.500 Euro Totalschaden. Auf der B 16 bei Manching schließlich kam ein 24-jähriger Sattelzugfahrer aus Neuburg-Schrobenhausen von der Fahrbahn ab.
Der LKW mähte ein Straßenschild und eine Buschreihe nieder. Der Fahrer und seine 19-jährige Begleiterin wurden leicht verletzt, der Schaden liegt bei rund 15.000 Euro und es kam Richtung Regensburg für zweieinhalb Stunden zu Behinderungen.