Region: Eisdielenboom

Sommerzeit ist Eiszeit. Und in vielen bayerischen Städten und Landkreisen herrscht ein regelrechter Eisdielenboom. In Ingolstadt gibt es pro 9.800 Einwohner eine Eisdiele – laut einer Statistik der IHK gibt es hier derzeit 14 Eiscafes. Damit ist die Anzahl innerhalb von 10 Jahren um mehr als ein Viertel gestiegen:
Auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gibt es überdurchschnittlich viele Angebote: Hier gibt es derzeit neun Eisdielen. Der bayernweite Trend zur hohen Eiscafedichte geht allerdings an den Landkreisen Pfaffenhofen und Eichstätt vorbei – dort ist die Zahl entweder gleich geblieben oder hat sogar etwas abgenommen.