Region: Freibäder öffnen bald!

Wasserrratten müssen sich noch etwas gedulden, die Freibäder der Region öffnen frühestens am 8. Juni. Es wird strenge Hygieneregeln geben, außerdem Einlassbeschränkungen. Das Ingolstädter Freibad, das Brandlbad Neuburg sowie das Schrobenhausener Bad an der Schleifmühle visieren diesen Termin an.  Genauso verhält es sich mit dem Eichstätter Inselbad.
Hier sollen sich nur maximal 320 Gäste tummeln können, zu Spitzenzeiten sind es sonst normalerweise um die 4000. Auch in Ingolstadt wird es keine 7000 Besucher pro Tag geben, wie sonst im Hochsommer- hier soll man online ein Zeitfenster reservieren können. Das Pfaffenhofener Freibad will dagegen erst Mitte Juni aufmachen.