Region: Funklöcher stopfen

Wer hat es noch nicht erlebt. Man fährt durch unsere Region und auf einmal ist der Handyempfang weg. Derzeit gibt es laut Donaukurier 38 Funklöcher bei uns. Die will der Freistaat Bayern stopfen und stellt den Gemeinden bis zu einer halben Million Euro in Aussicht. Mit dem Geld sollen neue Funkmasten gebaut und damit Funklöcher beseitigt werden.