Region: Großes Finale auf Weihnachtsmärkten

Unter den Augen von schwer bewaffneten Polizisten sind gestern die Weihnachtsmärkte in der Region zuende gegangen. Bis zum Schluss waren in Ingolstadt, Neuburg, Schrobenhausen und Pfaffenhofen die Plätze vor den Glühwein- und Imbissbuden gefüllt. Zwischenfälle gab es nicht. Die Bilanz: Trotz des Terroranschlags von Berlin waren die Märkte auch in der letzten Woche gut besucht