Region: Halloweenstreiche übertrieben

An Halloween haben es ein paar Jugendliche übertrieben. In Großmehring sprengten Unbekannte ein Toilettenhäuschen und ein Hundeklo. Vermutlich nutzten sie dazu Silvesterböller. In Ingolstadt lösten die Beamten außerdem zwei Partys auf. Einmal trafen sich rund 12 Jugendliche auf einem Spielplatz. In einem zweiten Fall mietete ein junger Mann extra ein Hotelzimmer an. Auf alle Beteiligten kommen jetzt Verfahren wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz zu.