Region: IG Metall mit erneutem Warnstreik

Die IG Metall lässt im Tarifstreit nicht locker. Auch heute will die Gewerkschaft den Arbeitgebern wieder ihre Macht demonstrieren. Es ist erneut ein Streik bei einem Unternehmen in unserer Region geplant. Welche Firma bestreikt wird, soll erst kurz vor der sogenannten „Früh-Schluss-Aktion“ bekannt gegeben werden. Bei den aktuellen Verhandlungen fordert die Gewerkschaft unter anderem vier Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber halten mit einer Nullrunde und Kürzungen beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld dagegen.