Region: IHK Abschlussprüfungen mit Verspätung

Mit rund sieben Wochen Verzögerung starten heute die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen von Azubis in unserer Region. Den Start machen die gewerblich-technischen Berufe, am Donnerstag geht es mit den kaufmännischen Ausbildungen weiter. Insgesamt schließen in diesem Jahr über 1.500 junge Erwachsene ihre Ausbildung mit den IHK-Prüfungen ab. Wegen der Corona-Pandemie waren sie in den Juni verlegt worden.