Region: Keine weiteren Öffnungsschritte

Viele hatten für kommenden Montag in Ingolstadt weitere Lockerungen im Rahmen der Öffnungsstrategie erwartet. All diejenigen werden nun bitter enttäuscht. Das bayerische Gesundheitsministerium hat einen entsprechenden Antrag der Stadt abgelehnt. Es werden in ganz Bayern keine zusätzlichen Öffnungen genehmigt. „Aufgrund des landesweiten besorgniserregenden Anstiegs der Infektionen kann bayernweit nicht mehr von einer stabilen Lage ausgegangen werden“ heißt es in der Mitteilung an die Stadt.  „Bis auf Weiteres wird das Einvernehmen zu Öffnungsschritten nach § 27 BayIfSMV vom Bayerischen Gesundheitsministerium nicht erteilt.“