Region: Knausrige Arbeitgeber

Sie sind in Zeiten der Pandemie besonders wichtig: Die Reinigungskräfte, die für Hygiene und Sauberkeit in Büros, Schulen und Krankenhäusern sorgen. Die IG Bau schlägt allerdings Alarm: Nach deren Einschätzung stehen einem Großteil der Angestellten in der Region nicht genügend kostenlose Atemschutzmasken zur Verfügung. Es sei keine Seltenheit, dass Arbeitgeber beim Arbeitsschutz knausern und Beschäftigte den dringend benötigten Mund-Nasen-Schutz aus der eigenen Tasche bezahlen müssen, so die Gewerkschaft. Es arbeiten fast 1500 Reinigungskräfte in Ingolstadt und den umliegenden Landkreisen.