Region: Mehrere Brände

Es hat wieder allerorten gebrannt bei uns in der Region. Zu einer starken Rauchentwicklung ist es am Vormittag an der Großbaustelle am ehemaligen Ingolstädter Gießereigelände gekommen.
Die Kripo ermittelt noch, es wurden zwei Menschen leicht verletzt. Heute Nacht brannte ein hochwertiges Mehrzweckfahrzeug der Ingolstädter Berufsfeuerwehr in der Dreizehnerstraße aus.
Der Innenraum wurde beschädigt, der Rauch drang aber nicht nach außen, so dass kein Warnmelder losging und die Flammen von selbst erstickten. Der Schaden dürfte beträchtlich sein, da das Fahrzeug erst drei Jahre alt ist. Die Feuerwehr in Schrobenhausen musste heute früh zweimal ausrücken. Auf der B300 bei Habertshausen brannte ein mobiles Toilettenhäuschen auf einem Feld
Im Hagenauer Forst hatte ein Hochsitz Feuer gefangen. In Vohburg/Oberdünzing hat gestern ein Schuppen an der Schützenstraße gebrannt. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden, der Schuppen war ohnehin abbruchreif.