Region: Polizei startet Kampagne gegen Call-Center-Betrug

Die Polizei sagt Betrügern in der Region den Kampf an – dabei setzt sie auf Aufklärung der Bürger. Um die Betrugsmaschen bekannter zu machen und somit potentielle Opfer zu schützen, verteilt das Polizeipräsidium Oberbayern Nord ab heute Postkarten mit Verhaltenstipps und einem Aufkleber mit dem Slogan „Leg Auf!“. Dieser soll in der Nähe des Telefons angebracht werden und für Call-Center Betrugsmaschen sensibilisieren. Die Karten sind auch in allen Polizeidienststellen erhältlich. Das Präsdium hat allein in diesem Jahr 3500 Anrufe falscher Polizeibeamte registriert – dabei erbeuteten sie bisher rund 2,7 Millionen Euro.