Region: Starke Regenfälle sorgen für Feuerwehreinsätze

Der Dauerregen hat auch bei uns in der Region gestern für viele Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Der Starkregen hat Straßen und Felder unter Wasser gesetzt. Auch Keller liefen teilweise vor. Die Straße zwischen Weilach und Gachenbach zum Beispel musste wegen Überflutung zeitweise gesperrt werden. In Manching mussten THW und Feuerwehr einen Kanal auspumpen. Insgesamt sorgte der Starkregen im Sendegebiet für über 200 Einsätze – Verletzte gab es keine.