Region: Unwetter verlaufen glimpflich

Krachender Donner und heftige Regenfälle haben viele Menschen gestern beim Einschlafen begleitet. Die Unwetter sind in unserer Region gottseidank glimpflich verlaufen. Die Feuerwehr verzeichnete drei Einsätze, weil Straßen überfluteten, ansonsten passierte nichts. Freude herrscht jetzt vor allem bei den Landwirten sowie Garten- und Waldbesitzern: Der Regen tut den Pflanzen gut und auch die Waldbrandgefahr ist damit wieder weg. Und nicht zuletzt Allergiker atmen im wahrsten Sinne des Wortes auf, die Niederschläge haben die Luft von Pollen sauber gewaschen.