Region: Volle Krankenhäuser

Die Krankenhäuser in der Region sind überbelegt. Grund sind die aktuellen Grippefälle. Die Kliniken in Eichstätt und Ingolstadt sind für infektiöse Patienten abgemeldet. Notfälle werden aber angenommen. Auch in Schrobenhausen und Kösching wurde in den vergangenen Tagen extremer Zulauf gemeldet. Hier sind nur noch wenige Betten frei. Die Ilmtalklinik Pfaffenhofen ist laut Presseabteilung derzeit nicht betroffen.