Region: Wahlbenachrichtungskarten sollten da sein

Der Countdown läuft: In drei Wochen ist Bundestagswahl. Deswegen sollten auch alle Bürger inzwischen die Wahlbenachrichtungskarten erhalten haben. Wenn sie nicht bis spätestens heute Abend im Briefkasten ist, sollten die Bürger sich an das Wahlamt ihrer Gemeinde oder ihrer Stadt wenden.