Region: Waldbrandgefahr bei Warnstufe 5

Trotz einzelner Gewitter und Regenschauer: Die Waldbrandgefahr bei uns ist unverändert hoch. Die Regierung von Oberbayern hat deshalb erneut Luftbeobachtung angeordnet. Ab morgen starten von verschiedenen Stützpunkten in Oberbayern wieder Flieger – darunter auch Eichstätt und Pfaffenhofen. Inzwischen gilt für unsere Region die höchste Warnstufe fünf – die Waldbrandgefahr ist sehr hoch.