Region: Weitere Corona-Hotspots treiben Infektionen nach oben

Die Zahl der Corona-Infektionen in unserer Region ist teilweise sprunghaft gestiegen. In Ingolstadt wurden nach Hotspots in einer Asylunterkunft und in einem Reha-Zentrum innerhalb eines Tages gleich 58 neue Fälle gemeldet. Einige Testergebnisse stehen hier allerdings noch aus. Auch im Neuburger Geriatriezentrum sind erneut Patienten mit dem Corona-Virus infiziert. Nach einem Hotspot im November wurden dieses mal nach Angaben der Einrichtung insgesamt vier Infizierte festgestellt. Im Geriatriezentrum bestehen bereits ein Aufnahmestopp und ein Besuchsverbot.