Region: Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist eine weitere Person mit dem Corona-Virus gestorben. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle in unserer Region auf 90. Die Ansteckungsraten sind weiterhin gering, die meisten Neuinfektionen hat heute der Landkreis Eichstätt gemeldet. Im Kreis Neuburg-Schrobenhausen hingegen ist seit Freitag kein neuer Corona-Fall aufgetreten.

Eine ausführliche Statistik zum Thema finden Sie hier.