Region: Weiterhin Luftbeobachtung

Die Regierung von Oberbayern hat wegen der großen Waldbrandgefahr weiterhin Beobachtungsflüge angeordnet. Die Flieger starten von den Stützpunkten Eichstätt und Pfaffenhofen aus und sind bis Erding im Süden und bis nach Franken im Norden unterwegs. Die Anordnung gilt zunächst noch bis morgen.