Region: „Zensus 2022“ startet

Wieviele Menschen leben in Deutschland und wie wohnen sie? Das soll herausgefunden werden, deshalb startet ab morgen auch in unserer Region eine Volkszählung. Beim sogenannten „Zensus 2022“ geht es in erster Linie um Gebäude und Wohnungen. Millionen Bürgerinnen und Bürger werden dazu online oder per Interview an der Haustür befragt. Mit den Daten von rund 23 Millionen Hauseigentümern möchte man eine künftige Grundlage für wohnungspolitische Entscheidungen schaffen. Die Ergebnisse der Volkszählung sollen dann Ende nächsten Jahres vorliegen.