Region:Tarifzonenplan für Busse und Bahn beschlossen

Es ist ein wichtiger Schritt für einen einheitlichen Regionaltarif im Bus-und Bahnverkehr. Vertreter der Stadt Ingolstadt und der Landkreise Eichstätt, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen haben die Tarifzonen zwischen Beilngries, Reichertshausen, Burgheim und Münchsmünster beschlossen. Damit ist der Weg frei für die Detailplanungen. Ein einheitlicher Regionaltarif wird seit Jahren diskutiert. Nach mehreren Verzögerungen soll er jetzt endgültig zum 1. September 2018 in Kraft treten.