Reichertshofen: Bänder quer über Waldwege gespannt

Im Feilenforst bei Reichertshofen haben Unbekannte Bänder und Seile über Waldwege gespannt – eine große Gefahr für Reiter und Radfahrer. Passiert ist nichts, eine Reiterin entdeckte die kaum erkennbaren Hindernisse, die auf 50 Zentimeter Höhe befestigt waren.  Erst Anfang Juli entdeckte in Schweitenkirchen-Preinserszell ein Waldbesitzer Baumwollseile, die zwischen mehreren Bäumen gespannt waren. Die Polizei Geisenfeld rät zur Vorsicht auf Waldwegen und nimmt Hinweise entgegen.