Rohrbach: Mit Wildkameras dem Rätsel auf der Spur

Im Landkreis Pfaffenhofen sind immer wieder tote Rehe aufgetaucht – teilweise wurden die Tiere geköpft. Die Jagdpächter der betroffenen Reviere zwischen Puch und Rinnberg stehen vor einem Rätsel. Die Polizei schließt in mindestens vier Fällen einen Unfall oder einen natürlichen Tod aus. Die Rinnberger Jäger setzen jetzt auf Wildkameras, um dem Täter auf die Spur zu kommen: Damit Spaziergängern in Zukunft der grausame Anblick geköpfter Tiere erspart bleibt.