Rohrbach: Zweite Leiche identifiziert

Stück für Stück fügt sich das Puzzle nach der dramatischen Hausexplosion in Rohrbach. Jetzt ist auch die zweite Leiche, die im Zusammenhang mit den Geschehnissen steht, eindeutig identifiziert worden: Es handelt sich um den 55-jährigen Ehemann. Dieser war in einen tödlichen Unfall verwickelt, der sich kurz nach der Explosion bei Schrobenhausen ereignet hatte. Die Ehefrau wurde nach der Explosion unter den Trümmern des explodierten Hauses gefunden. Die bisherigen Erkenntnissen legen nahe, dass für die Explosion in Rohrbach und einen weiteren Brand in Lugau/Sachsen der 55-Jährige verantwortlich ist.  Die Umstände, die zum Tod der Ehefrau geführt haben, das Tatmotiv und die Explosionsursache sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Gegen andere Personen besteht derzeit kein Tatverdacht.