Scheyern/Ingolstadt: Brände enden glimpflich

Die Feuerwehren in unserer Region hatten am Wochenende zwei ernste Einsätze: In Scheyern verhinderte ein Rauchmelder Schlimmeres. Die Bewohnerin des Hauses wurde gegen 4 Uhr gestern früh geweckt und löschte den Brand, bevor die Feuerwehr eintraf. In Ingolstadt entzündete Kachelofenasche einen Keller. Die Feuerwehr konnte die Flammen gerade noch rechtzeitig löschen, sie waren kurz davor, auf das trockene Brennholz überzugreifen. Verletzt wurde bei den Einsätzen niemand.