Scheyern: mit Kettensäge verletzt

Beim Abtrennen eines Astes hat sich ein Mann in der Nähe von Scheyern verletzt. Er rutschte mit der Kettensäge ab und kam damit in den Gesichtsbereich. Er wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Dort stellte sich heraus, dass die Verletzungen nicht so gravierend waren. Der Mann konnte das Krankenhaus noch am gleichen Tag wieder verlassen.