Scheyern: Neuer Umwelt- und Agrarzweig an der Fachoberschule

Geschafft: Die Fachoberschule Scheyern hat den Zuschlag für den neuen Zweig Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie offiziell erhalten. Es haben sich genügend Interessenten angemeldet. Ab Herbst sollen im Kloster Scheyern rund 60 neue Schüler in zwei großen Klassen unterrichtet werden. Bis dahin müssen ausreichend Praktikumsstellen organisiert werden: Zum Beispiel in Laboren, Kläranlagen oder Wasserwerken.